Datenschutzerklärung

Hallo Du Besucher!
Ich und Bär freuen uns riesig, daß Du unsere kuhle Seite besuchst!
Wir müssen Dir aber von dem Gesetz her wegen und so auch noch wichtige Dinge erklären. Und weil wir nix Schlimmes machen und auch keinen Ärger kriegen wollen, machen wir das jetzt. Also Achtung!! Hier kommt’s:

Immer wenn Du uns besuchst und meinen Block aufmachst, dann schreibt der Sörver auf, mit welchem Brauser, mit welchem Betriebssystem Du unterwegs bist und von welcher Seite Du herkommst. Außerdem schreibt er auch Deine IP-Adresse und die Uhrzeit auf. Das passiert immer authoma automatisch und ohne das geht’s auch gar nicht. Das übernimmt ein Analüse-Tuhl mit dem Namen Piwik. Das ist sowas ähnliches wie Guugl Analütics, aber eben anders, weil das dann alles auf unserem Sörver bleibt und nicht zu Guugl kommt.

Wenn Du mehr über Piwik wissen magst, dann guckst hier:  www.piwik.org
Da steht dann auch der Unterschied zu Guugl Analütics.

Das ist aber dann erstmal ziemlich anno anonü annoüm. Also wir können dann nicht sagen: „Ach guck‘ mal, da hat uns am Sonntag der Hans-Georg besucht!“ Das geht nicht und das ist auch gut so.

Diese Log-Files werden nämlich regelmäßig von den beiden Onkels statistisch ausgewertet und danach gelöscht. Das machen die damit die Seite in Zukumft noch viiiel besser werden kann und nicht weil sie nachgucken wollen, ob die fiese Katze von unserem Nachbarn schon wieder auf meinem Block war…. wobei…also mich würd des ja schon interessieren….

So, das erstmal vorweg. Aber da ist noch was……weil nämlich ich bin ja auch bei Fäißbuck…. Und das mit dem Fäißbuck ist so ‚ne Sache…. Deren Sörver schreiben nämlich noch viiel mehr Daten und Infos auf als das was Piwik macht.

Wie Du unten sehen kannst, hab ich da eine Twitter– und eine eigene Fäißbuck-Fänbox. Über diese Boxen kannst Du Dich mit mir verknüpfen. Das finde ich ganz toll! Aber das heißt auch, daß die Sörver von Fäißbuck und Twitter das alles mitschreiben. Das find ich jetzt nicht so toll, aber daran kann ich nix ändern, wenn ich die Fänbox trotzdem haben möchte. Deswegen haben der Onkel Chris und der Onkel Stefan gesagt, daß ich hier ausdrücklich darauf hinweisen muss, daß ich auf meinem Block diese sogenannten „Social Netwörk Äpplikations“ verwende. So! Und das mache ich hiermit auch! Und jetzt kannste auch nicht mehr sagen, daß’de des nicht gewußt hast!
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, was Fäißbuck so alles sammelt und was die genau damit machen, aber daran kann ich ja eh nix ändern.

Also muss ich – auch wenn ich’s eigentlich nicht sagen mag – darauf hinweisen, dass Du wenn Du meinen Block besuchst, ….. moment hier steht’s…. „mit der Verwendung der Social Network Applikations und mit der Erhebung Deiner Daten durch die Widgets von Facebook.com und Twitter.com einverstanden bist.“

Wenn Du aber nicht einverstanden bist, dann musste leider meinen Block wieder verlassen und kannst auch nicht mein Freund werden. Das ist super schade, aber ich hab die Gesetze ja nicht erfunden. Aber man braucht die halt und ich find das auch gar nicht so schlecht. Vielleicht überlegst Du es Dir nochmal und kommst dann wieder.

Den ganzen Kram kannste aber auch komplett selber nachlesen unter:
facebook.com/policy.php
oder twitter.com/privacy
Mir ist des alles viel zu kompliziert.

Ich sag’s nochmal in kurz: Entweder magste meinen Block und die Fänbox auch so wie ich und dann ist’s ok für Dich, oder Du magst das eben nicht, dann kannste aber auch nicht mein Freund sein.

Also, ich würd mich voll freuen, wenn wir Freunde werden würden.

Dein SCHNUFFi WUFFi :o) (und Bär auch!)

————————————————————————————————————————————————-

Lieber Besucher,
nachdem SCHNUFFi damit schon eifrig vorweg geprescht ist, möchten wir seine Ausführungen ein wenig verständlicher machen:
Wir freuen uns, dass Du unsere Seite besuchst. Durch Deinen Besuch werden von unserem Server automatisch Log Files mitgeschrieben, die folgende Daten beinhalten:

– Browsertyp/ -version
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
– Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
– Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten können und wollen wir auch keinen bestimmten Personen zuordnen. Wir nutzen diese Daten nur zur statistischen Auswertung und werden die Daten nach interner Verwendung löschen. Hierbei kommt – entgegen der üblichen Verwendung von Google-Analytics – die Web-Analyse Software Piwik zum Einsatz .

Was aber viel wichtiger ist, ist die Verwendung der Social Network Applikationen auf dieser Webseite:
Wie Du unterhalb dieses Textes sehen kannst, verwenden wir sogenannte Widgets von Twitter.com und Facebook.com. Das bedeutet, dass über diese Applikationen personenbezogene Daten erhoben und mit deren Webseiten verknüpft werden.
Wie und in welchem Umfang das geschieht, können wir an dieser Stelle leider nicht ausführlich erklären. Deswegen bitten wir Dich, Dich unter den Links, die SCHNUFFi oben schon aufgeführt hat umfassend darüber zu informieren, bevor Du SCHNUFFiwuffi’s Blo“ck“ nutzt.

Wenn Du also diese Seite nutzt, akzeptierst Du die Verwendung dieser Social Network Applikationen. Leider können wir Dir nicht endgültig beantworten, was Facebook und Twitter genau mit diesen Daten machen. Wir können deswegen auch keine Verantwortung für die weitere Verwendung dieser Daten übernehmen.

Wenn Du damit nicht einverstanden bist, dann bedauern wir das sehr, können das aber sehr gut verstehen. Dennoch müssen wir Dich darauf hinweisen, dass Du dann die Angebote auf SCHNUFFi WUFFi‚s Blo“ck“ leider nicht nutzen kannst und auch nicht nutzen solltest. Das heißt, Du musst diese Seite leider wieder verlassen und kannst SCHNUFFi nicht weiter folgen.

:-(